Datenschutz

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist der folgende Diensteanbieter:

Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. (MDS)
Theodor-Althoff-Str. 47
45133 Essen
Telefon: +49 201 83 27 -0
Telefax: +49 201 83 27 -100
E-Mail: office@mds-ev.de 
Internet: www.mds-ev.de

Vertretungsberechtigte Person: Dr. Peter Pick

Für Ihre konkreten Fragen zum Schutz Ihrer Daten sowie für weitere Informationen in Bezug auf die Behandlung von personenbezogenen Daten im MDS steht Ihnen auch der Datenschutzbeauftragte des MDS zur Verfügung:

Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. (MDS)
- Datenschutzbeauftragter -
Theodor-Althoff-Str. 47
45133 Essen
Telefon: +49 201 83 27 -0
Telefax: +49 201 83 27 -100
E-Mail: datenschutzbeauftragter@mds-ev.de
Internet: www.mds-ev.de

Informationen, die wir erheben

Die Wahrung Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für den MDS – Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. – ein wichtiges Anliegen.

Sie können nahezu das gesamte Internet-Angebot des MDS nutzen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen.

Lediglich einige wenige Angebote und Dienste, die Sie auf unseren Seiten finden, erfordern für die Nutzung die Angabe personenbezogener Daten.

Technische Zugriffsdaten

Wenn Sie das Internet-Angebot des MDS nutzen, werden durch den Internet-Server (Web-Server) des MDS automatisch technische Zugriffsdaten aufgezeichnet und ausgewertet. Diese Daten können jedoch nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden. Einzelne Benutzer bleiben hierbei dementsprechend anonym.

Zu diesen Daten gehören zum Beispiel Informationen über den verwendeten Internet-Browser und das verwendete Betriebssystem, der Domain-Name der Website, von der aus ein Besuch unserer Internet-Seiten erfolgt, die Verweildauer in unserem Angebot und die in unserer Web-Site aufgerufenen Informationsseiten. Diese Daten werden beim Aufruf einzelner Internet-Seiten durch Ihren Internet-Browser an unseren Web-Server übermittelt.

Wir verwenden diese technischen Zugriffsinformationen, um die Attraktivität und Bedienbarkeit unserer Internet-Seiten sowie deren Inhalte stetig zu verbessern und um mögliche technische Probleme in unserem Internet-Angebot zu erkennen.

Persönliche Daten

Persönliche Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, wenn Sie uns diese Angaben von sich aus mitteilen.

Dies kann zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage, einer Umfrage, oder im Falle einer von Ihnen gewünschten Kontaktaufnahme der Fall sein. Die bei einer Kontaktaufnahme von Ihnen übermittelten Daten gehen direkt an den MDS. Sofern es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist, wird Ihre Anfrage an eine zuständige Stelle innerhalb des Systems der Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK)  weitergeben.

Newsletter (MDS-Service-Mail)

Über einen Newsletter - die MDS-Service-Mail - können Sie sich aktuell über neue Inhalte auf www.mds-ev.de informieren lassen. Wenn Sie den Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie die Inhaberin oder der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich die potentielle Empfängerin bzw. der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält diese Person durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.

Wie wir Ihre Angaben verwenden

Der MDS erhebt, verarbeitet und nutzt alle durch Ihre Besuche in unserem Internet-Angebot anfallenden personenbezogenen Daten nur entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz persönlicher Daten.

Auswertung von Nutzerdaten mit Matomo (ehemals Piwik)

Um die Seitenzugriffe für eine Weiterentwicklung der MDS-Webseite zu nutzen, verwenden wir das Webanalyseprogramm Matomo. Matomo ist ein Open-Source-Programm. Die Logdaten von Matomo werden auf einem Server des MDS bei der Mittwald CM Service GmbH & Co. KG, Königsberger Straße 6, 32339 Espelkamp gespeichert und dort ausgewertet. Mehr Informationen zu Datenschutz und Sicherheit der Mittwald GmbH unter https://www.mittwald.de/datenschutz-und-sicherheit .

Matomo verwendet sog. „Cookies“. Dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an den Server des MDS übertragen und dort gespeichert. Informationen über die Benutzung von www.mds-ev.de werden nicht an Dritte oder zur Analyse auf andere Server übertragen. Die im Rahmen von Matomo erhobenen Daten werden vom MDS nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Wir weisen Sie darauf hin, dass im Rahmen von Matomo keine persönlichen Daten erhoben werden. Es werden lediglich anonyme Nutzungs-Informationen über die Nutzung der Website erfasst.

So können Sie unter Beibehaltung von Cookies die Verarbeitung von Daten durch Matomo steuern bzw. verhindern