Behandlungsfehlerbegutachtung der Medizinischen Dienste

Die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) unterstützen Patientinnen und Patienten bei der Klärung eines Behandlungsfehlerverdachtes mit einem medizinischen Sachverständigengutachten. Die Begutachtung erfolgt im Auftrag der gesetzlichen Krankenkasse des Betroffenen, ist interessenneutral und für den Versicherten kostenlos. Tipps und Informationen zum Vorgehen bei einem vermuteten Behandlungsfehler finden Sie auf der gemeinsamen Internetseite der Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK).

Dieses Modell verfügt über alle Details der ursprünglichen Uhr, wie beispielsweise die drei Funktionsräder. Die lasergravierte Rolex-Krone um 6 Uhr in Gegenwart um den Kristall. Die Uhr hat die drei Punkte unter der Krone um die Wickelkrone, genau wie das Originalmodell. Ihr Rolex-Wort ist auf der gesamten inneren Lünette eingraviert. Dies ist einer der Sicherheitsfaktoren, die es schwierig machen, Rolex vollständig zu replizieren, und es gibt nur ein paar replica rolex Hersteller, die wirklich in der Lage sind, ihre Repliken für diese Tiefe herzustellen. Das Logo-Design rund um die Schließe sowie die Seriennummern zwischen den Laschen sind perfekt eingraviert.

Der MDS veröffentlicht auf Bundesebene jährlich einen Bericht zur Behandlungsfehlerbegutachtung der Medizinischen Dienste.