MDK forum Ausgabe 4/2019

Titelbild MDK forum 4_2019
MDK-Reform: Positionen, Potenziale, Perspektiven

Das am 1. Januar 2020 in Kraft tretende MDK-Reformgesetz zielt darauf, die Medizinischen Dienste zu stärken, deren Unabhängigkeit zu gewährleisten und die Effizienz und Effektivität der Krankenhausabrechnungs-prüfungen zu erhöhen. Wie beurteilen maßgebende Akteure aus dem Gesundheitswesen das Gesetz? Welche neuen Impulse gibt es? Und was ändert sich womöglich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?  

Autoren: Gabi Stief, Michaela Gehms, Dr. Annette Busley, Dorothee Buschhaus  

Mit Statements von: Karin Maag MdB, Sabine Dittmar MdB, Dr. Doris Pfeiffer, Georg Baum, Dr. Andreas Gassen, Thomas Knieling, Dr. Gerhard Timm, Verena Bentele, Prof. Christel Bienstein, Dr. Günther Jonitz, Klaus Müller, Hannelore Loskill, Andreas Storm und Dr. Michael A. Weber

Interesse am MDK forum?

Sie möchten MDK forum näher kennenlernen? Dann schicken Sie uns eine E-Mail an das Redaktionsbüro beim MDS.

Leseproben

Artikelbild
0,00 €
  • MDK forum
    Inhaltsverzeichnis MDK forum 4/2019
  • MDK forum
    Neue Auflagen, neue Rechte

    Mit dem vom Bundestag beschlossenen MDK-Reformgesetz sollen die Medizinischen Dienste künftig organisatorisch unabhängig von den Krankenkassenverbänden arbeiten. Krankenhäuser sollen gezielt überprüft werden. Was wird anders werden? Was bleibt gleich? Aufmacher von Gabi Stief, externe Journalistin, veröffentlicht im MDK forum 4-2019.

  • MDK forum
    Wie bewerten die Medizinischen Dienste das Gesetz?

    Als organisatorisch problematisch sehen die Medizinischen Dienste die MDK-Reform. Die soziale Selbstverwaltung in den Verwaltungsräten werde erheblich geschwächt und eingeschränkt. Dagegen seien bei den Neuregelungen im Krankenhausbereich, bei der Aufgabenwahrnehmung, Versichertenorientierung, Transparenz und Unabhängigkeit der künftigen MD durchaus positive Elemente im Gesetz verankert. Beitrag von Michaela Gehms, Pressesprecherin des MDS, veröffentlicht im MDK forum 4-2019.

  • MDK forum
    Viel Neues für alle

    Abrechnungsprüfungen bei Kliniken sollen seltener stattfinden, dafür aber effektiver werden. Erreicht werden soll dies mit der Einführung neuer Regelungen für die Krankenhausabrechnungsprüfung. Beitrag von Dr. Annette Busley, Leiterin des Bereichs „Medizinische Versorgung“ beim MDS, im MDK forum 4-2019.

  • MDK forum
    Die Pflegequalität im Fokus

    Wie gut ist der pflegebedürftige Mensch versorgt? Werden seine individuellen Bedürfnisse ausreichend berücksichtigt? Um diese Fragen dreht sich das neue Qualitäts- und Prüfsystem in der stationären Pflege, das am 1. Oktober gestartet ist. Beitrag von Jürgen Brüggemann, Leiter des Teams Pflege beim MDS, im MDK forum 4-2019.

  • MDK forum
    Auch im Sterben steht das Leben im Mittelpunkt

    Die Familienfeier in der Ferne, ein Sonnenuntergang am Meer, das Konzert der Lieblingsband – die „Wünschewagen“ des Arbeiter Samariter Bundes (ASB) begleiten und betreuen schwerstkranke Menschen bei der Erfüllung ihres letzten Wunsches. Beitrag von Markus Hartmann, Referent für Unternehmenskommunikation beim MDK Baden-Württemberg, im MDK forum 4-2019.

Ihre Ansprechpartnerin
Dorothee Buschhaus

Redakteurin der MDK-Gemeinschaft
Tel: +49 201 8327 137
E-Mail: d.buschhaus@mds-ev.de