Pressemitteilung

Bundesverdienstkreuz an Dieter F. Märtens

Essen, 17. Dezember 2013

Der alternierende Vorsitzende des Verwaltungsrates des MDS, Dieter F. Märtens, hat das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland von Bundespräsident Joachim Gauck verliehen bekommen. Überreicht wurde die Auszeichnung am 16. Dezember im Rahmen einer Feierstunde durch den bayerischen Staatsminister für Umwelt- und Verbraucherschutz, Dr. Marcel Huber, in München.

Märtens wurde für sein ehrenamtliches Engagement in der Selbstverwaltung der deutschen Sozialversicherung und im Medizinischen Dienst des GKV-Spitzenverbandes geehrt, dessen alternierender Verwaltungsratsvorsitzender er bereits seit 2006 ist. Er setzt sich für die patientengerechte Bewertung von medizinischen und pflegerischen Leistungen, für die versichertenorientierte Begutachtung und die bundeseinheitliche Aufgabenwahrnehmung der Medizinischen Dienste der Krankenversicherung ein. Märtens langjähriges und unermüdliches Engagement für die Versichertengemeinschaft wird mit dieser hohen Auszeichnung gewürdigt.

Weitere Informationen
Ihre Ansprechpartnerin
Michaela Gehms

Pressesprecherin
Tel: +49 201 8327-115
Mobil: 0172 3678007
E-Mail: m.gehms@mds-ev.de