Qualitätsprüfungen - Rechtliche Grundlagen

Artikelbild
0,00 €
  • Qualitätsprüfungs-Richtlinien QPR
    Gültig ab 1. November 2019: Qualitätsprüfungs-Richtlinien für die vollstationäre Pflege (QPR vollstationär)

    Die Bestellmenge der Broschüre ist auf 3 Stück pro Kunde beschränkt.

  • Fachinformation
    Die neuen Qualitätsprüfungen in der vollstationären Pflege

    Die Bestellmenge der Broschüre ist auf 10 Stück pro Kunde beschränkt. Die PDF-Fassung zum Download ist barrierearm.

  • Qualitätsprüfungs-Richtlinien QPR
    Gültig ab 1. Januar 2018: Die Qualitätsprüfungs-Richtlinie häusliche Krankenpflege (QPR-HKP) mit Anlagen (Stand: 27.11.2017)

    Die Bestellmenge der Broschüre ist auf 3 Stück pro Kunde beschränkt.

  • Qualitätsprüfungs-Richtlinien QPR
    Gültig ab 1. Januar 2018: Qualitätsprüfungs-Richtlinien Teil 1: ambulante Pflege mit Anlagen (Stand: 27.11.2017)

    Die Bestellmenge der Broschüre ist auf 3 Stück pro Kunde beschränkt.

  • Qualitätsprüfungs-Richtlinien QPR
    Gültig bis 31. Oktober 2019: Qualitätsprüfungs-Richtlinien Teil 2: stationäre Pflege mit Anlagen (Stand: 27.11.2017)

    Für Qualitätsprüfungen in der teilstationären Pflege gelten diese Richtlinien auch über den 31. Oktober 2019 hinaus.

  • Bericht
    5. Ergebnisbericht über die Maßnahmen zur Qualitätssicherung der Pflege-Qualitätsprüfungen 2018

  • Verfahrensgrundlagen
    QS der Pflege-Qualitätsprüfungen - Konzept zur Qualitätssicherung der Qualitätsprüfungen 2018

  • Schlanke Pflegedokumentation
    "Ergänzende Erläuterungen" zu Qualitätsprüfungen in Pflegeeinrichtungen, die das Strukturmodell umsetzen - Version 3.1

    Die "Ergänzenden Erläuterungen" richten sich an Prüfer der MDK und des PKV- Prüfdienstes, die Qualitätsprüfungen nach §§ 114 ff. SGB XI durchführen. Sie wurden mit dem Projektbüro Ein-STEP abgestimmt. Nach Durchführung der Multiplikatoren-Seminare wurde mit dem Projektbüro ein Klärungsprozess zu zentralen Fragen der "Ergänzenden Erläuterungen" weitergeführt. Aufgrund aktueller Rückmeldungen im Rahmen der Implementierung wurde die vorliegende Version 3.1 mit Stand 14.06.2016 erstellt.

  • Maßstäbe zur Sicherung der Qualität
    Maßstäbe und Grundsätze für die Qualität und Qualitätssicherung - vollstationäre Pflege mit Anlagen (gültig ab 01.03.2019)

    Die Anlagen 1 bis 4 enthalten die Regularien für die Umsetzung der Indikatoren durch die vollstationären Pflegeeinrichtungen. Anlage 1 beschreibt das Indikatorenverfahren allgemein. Anlage 2 beschreibt die Indikatoren. Anlage 3 enthält das Erhebungsinstrument zur Indikatorenerfassung einschließlich Manual für die Pflegeeinrichtungen. Anlage 4 beschreibt das Verfahren zur Datenaufbereitung und Übermittlung sowie die Stichprobenregelung, die für die Qualitätsprüfung relevant ist.

  • Maßstäbe zur Sicherung der Qualität
    Maßstäbe und Grundsätze für die Qualität und Qualitätssicherung - ambulante Pflege

1 2